Icon FacebookIcon Behance
Open Source CMS

TYPO3
CONTENT MANAGEMENT SYSTEM

scroll down
scroll down

WAS IST EIN CMS?

Seien wir uns ehrlich: Ein guter Programmierer hat selten Ahnung von Grafik und ein guter Grafiker kann zumeist nicht programmieren. Und auch ein engagierter Redakteur ist oft in beiden Disziplinen nicht bewandert. Hier kommt das CMS (Content Management System) ins Spiel: Es trennt diese drei Haupt-Komponenten des World Wide Web, sodass Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Den Inhalt der Seite, den Sie einfach über eine grafische Oberfläche (Backend) eingeben können. Um das Webdesign und die Logik der Seite kümmern sich dann das CMS und natürlich wir.

typo3 mac

UNSERE LÖSUNG: TYPO3

Wir haben fast alle Systeme evaluiert und getestet und sind letztendlich für die meisten Anwendungsbeispiele bei einem einzigen Content Manegement System geblieben: Dem Open Source CMS TYPO3. Bereits seit 2004 arbeiten wir mit sämtlichen verfügbaren Versionen und kennen das System wie unsere Westentasche.

Open Source bedeutet in diesem Fall, dass die Nutzung gratis ist - also keine Lizenzgebüren anfallen. Entwickelt wird das ganze von einer engagierten, weltweit aktiven Community.

Wir setzen mit TYPO3 Projekte sämtlicher Größenordnungen um: Von einfachen KMU-Webseiten bis hin zu großen Multi-Website/Multidomain Systemen mit unzähligen customized Backend-Modulen. Auch E-Commerce Projekte mit Hilfe von TYPO3 sind bereits von uns realisiert worden.

Dabei ist für uns wichtig, immer den User im Fokus zu haben: Wir legen Wert darauf, dass das umfangreiche CMS für den Redakteur so einfach wie möglich bleibt und er sich auf den wesentlichen Part konzentrieren kann: Die Eingabe und Pflege der Inhalte seiner Webseite.

  • umfangreichstes Open Source CMS
  • weitreichende Enterprise-Funktionen
  • laufende Weiterentwicklung
  • erprobtes Sicherheitskonzept
  • schnelle Einarbeitung für Redakteure
  • riesige Entwickler-Community
  • grenzenlose Erweiterbarkeit